Unfälle passieren schnell und unerwartet. Lange Krankenhausaufenthalte, kostspielige OPs oder Invalidität können die Folge sein. Eine Unfallversicherung schützt Sie vor den finanziellen Folgen eines Unfalls und sorgt dafür, dass Sie Ihren Alltag auch nach dem Unfall sicher und sorgenfrei meistern können.

Die private Unfallversicherung umfasst diese Leistungen:

Invaliditätsleistung
Bei einer dauerhaften Invalidität wird eine einmalige Zahlung gewährt, deren Höhe sich nach dem Invaliditätsgrad richtet. Dieser wird anhand der Gliedertaxe berechnet, die jedem Körperteil einen bestimmten Prozentwert zuordnet. Mit der Invaliditätsleistung soll gewährleistet werden, dass Sie sich an Ihre neue Lebenssituation anpassen können. Eingeschlossen sind Behandlungs- und Reha-Maßnahmen sowie die Umgestaltung des Lebensraums. Diese Leistung sollte nicht zu gering ausfallen und das zwei- bis dreifache Ihres Bruttojahresverdienstes betragen.

Unfallrente
Statt einer einmaligen Zahlung können Sie eine lebenslange Unfallrente beantragen. Diese wird fällig, wenn der Unfall zu einer mindesten 50-prozentigen Einschränkung geführt hat.

Folgende Leistungen können bei einer Unfallversicherung eingeschlossen werden:

    Todesfall-Leistung
    Krankenhaustagegeld
    Kosmetische Operationen
    Bergungskosten
    Kurkostenbeihilfe

 

Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl des geeigneten Tarifs damit Sie und gegebenenfalls Ihre Familie bestens versorgt sind.

Hier unser Unfallversicherung Vergleich:


 
Nicht alle unsere Angebote sind öffentlich dargestellt. Sollten Sie also hier Ihren Wunschtarif nicht finden, oder haben Sie Fragen zu unserem Unfallversicherung Vergleich, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne!

Folgendes könnte Sie auch interssieren: