Ob im Privatleben, als Verkehrsteilnehmer, mit Behörden, Arbeitgebern oder Vermietern / Mietern – an allen Ecken gibt es Streit. Rechtsstreitigkeiten kosten Nerven und oftmals viel Geld. In solchen Fällen sind Sie mit der Rechtsschutzversicherung ideal abgesichert. Anwälte, Gericht und Sachverständige werden bezahlt.

Rechtsschutzversicherung kurz erklärt:
 
1_b81bb70f801a44a41acaf991ddc7b7bcog

Mit einer Rechtsschutzversicherung klare Vorteile genießen

Ein großer Vorteil dieser Police ist zudem ihre Aufteilung auf verschiedene Bereiche, denn so können Sie eine günstige Rechtsschutzversicherung finden, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Dabei ist es sinnvoll, die passende Rechtsschutzversicherung per Vergleich zu ermitteln, so dass Sie sicher sein können, die besten Konditionen gefunden zu haben.

Gerichtsverfahren sind sehr teuer und viele Menschen schrecken aus diesem Grund davor zurück, eines anzustrengen – selbst wenn sie sich sicher sind, im Recht zu sein. Eine Rechtsschutzversicherung bietet hier die nötige Absicherung, denn sie kommt für die meisten Ausgaben auf, die bei einer gerichtlichen Auseinandersetzung entstehen.

Eine Rechtsschutzversicherung kommt nicht nur für Gerichtskosten auf sonder auch für:

    Anwaltsgebühren
    Entschädigung von Sachverständigen und Zeugen
    Kosten der Gegenseite, falls diese zu erstatten sind
    Strafverfolgungskautionen
    Mediationsverfahren

 

Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl des geeigneten Tarifs damit Sie und gegebenenfalls Ihr Partner bestens versorgt sind.

Hier unser Rechtsschutzversicherung Vergleich:


 
Nicht alle unsere Angebote sind öffentlich dargestellt. Sollten Sie also hier Ihren Wunschtarif nicht finden, oder haben Sie Fragen zu unserem Haftpflichtversicherung Vergleich, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne!

Folgendes könnte Sie auch interssieren: