Als privatversicherter Patient profitieren Sie von kurzen Wartezeiten, Chefarztbehandlung, hoher Kostenerstattung für Sehhilfen, Medikamente, Physiotherapie, Zahnersatz, alternative Heilmethoden u.v.m. Der Vorteil: Der Leistungsumfang kann auf den perönlichen Bedarf zugeschnitten werden.

Die Private Krankenversicherung (PKV) ist eine freiwillige Krankenversicherung, die es in verschiedenen Formen gibt: Als Vollversicherung deckt sie sämtliche Krankheitskosten ab, als Zusatzversicherung ergänzt sie die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung, beispielsweise um Krankenhaustagegeld. Beamte, die Beihilfe durch ihren Dienstherrn erhalten, können eine Teilversicherung abschließen.

Tarifabhängig umfasst die PKV:

    Freie Ärztewahl
    Freie Krankenhauswahl
    Anspruch auf Ein- oder Zwei-Bett-Zimmer
    Medikamente
    Sehhilfen
    Psychotherapie
    Alternative Behandlungsmethoden
    Hochwertigen Zahnersatz
    Kieferorthopädie
    Physiotherapie und Massagen

 

Um den optimalen Tarif zu finden, gilt auch für die private Krankenversicherung:  Ein Vergleich zahlt sich aus! Er stellt sicher, dass Sie nicht zu viel zahlen, im Ernstfall aber bestens versorgt sind.

Hier unser Private Krankenversicherung Vergleich:

Bestimmte Hobbys und Ihre Gesundheitshistorie können sich auf die Beitragshöhe auswirken, welche mit einem Berechnungsprogramm nur schwer zu erfassen sind. Nutzen Sie einen Vergleich daher nur als eine Vorab-Informationsquelle.

 

Nicht alle unsere Angebote sind öffentlich dargestellt. Sollten Sie also hier Ihren Wunschtarif nicht finden, oder haben Sie Fragen zu unserem Private Krankenversicherung Vergleich, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne!

Folgendes könnte Sie auch interssieren: